Jedes Wochenende sind sie unterwegs, sie sind ausgebucht bis Ultimo und sie haben Fans in ganz Europa. Die Rede ist von den Djs Nico Wendel und Marcel Stephan die  mit dem zweideutigen Namen „Gestört aber Geil“, seit 2010 zu den Heroes der Commercial House Szene aufgestiegen sind. Fleißig wie kaum ein anderer Act standen sie schon u.a. auf Bühnen der Festivals “Tomorrowland”, “World Club Dome”, “Parookaville” & “Mayday”. Mit mehreren Gold & Platin Releases und fast 110 Shows im Jahr sind die beiden das wahrscheinlich erfolgreichste Dj Duo in Deutschland.

Gestört aber Geil steht für Musik von und fürs Herz. Die Mischung aus melodischem Tech und Deep House gepaart mit Pop-Stücken ist die Grundlage ihrer Musik-Sets. Es ist also Musik die unter die Haut geht, sowie es der Name ihres bisher größten Singlechartserfolges „Unter meiner Haut“ auch vermuten lässt. 

Auch neben den Bühnen der Republik ist Gestört aber Geil extrem erfolgreich unterwegs. Mit 1,85 Millionen Hörern auf Spotify oder 442.000 Fans auf Facebook sind sie auch in der digitalen Welt präsent. Nach hochkarätigen Superstar-Kollaborationen mit Wincent Weiss, Lea oder Adel Tawil haben Gestört aber GeiL für ihre erst kürzlich erschiene neue Single „So Lost“ einen weiteren aufregenden Collab Partner rekrutiert:  Den sehr erfolgriechen Kölner DJ und Produzent Charming Horse. Es ist also an der Zeit sich in der Open-Air-Arena am Kerbeplatz komplett in ihre Musik zu verlieren.